Verfasst von: niezuhause | 25. Februar 2010

Silvester in Salzburg, ’09-’10

Unsere Route: Weilheim – Salzburg – Neukirchen am Großvenediger

 

30.12.09

Es stand malwieder ein Jahreswechsel vor der Tür und die Frage was wir machen, zu Hause feiern oder wegfahren :-). Wir entschieden uns weg zu fahren. Das Ziel hieß Salzburg, Silvester auf dem Domplatz feiern. Da das WoMo schon startklar war, rollten wir am Nachmittag gleich los. Der Weg führte über Bad Tölz auf die A8 und weiter nach Salzburg, das wir von Weiheim aus in ca. 2,5 Std. erreichten. Zu Silvester haben nur zwei Campinplätze geöffnet, wir entschieden uns für den CP Panorama Camping Stadtblick (GPS:47°49′ 42“ N, 13° 3′ 45“ E)  in Salzburg- Rauchenbichl. Angekommen bekamen wir erstmal einen Schreck. Der CP war fast voll und das zu 90% mit Italienern, drei Deutschen mit uns, zwei Österreichern und einem Engländer. http://www.panorama-camping.at/indexger.htm

31.12.09

Nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg zu einer kurzen Stadtbesichtigung. Vom CP aus geht man 5 Min. zur Bushaltestelle und hat 5.Min Fahrt mit dem Bus bis zum Mozartplatz. Einfach und bequem anstatt mit dem WoMo. Um all die Sehenswürdigkeiten anzuschauen sollte man mindestens 2 Tage einplanen. Im Frühjahr werden wir eine Sightseeing-Tour machen.

Nach 3 Std. Besichtigung der Innenstadt ging es zurück zum WoMo. Bis wir wieder zurück kamen, war auch der CP bis auf den letzten Platz gefüllt. Zum Abendessen gab es Fondue mit Gemüsebrühe. Um 21 Uhr brachen wir auf, um an den Domplatz zu gehen, wo die Silvestersause sein sollte :-). Und es war eine super Party mit live Musik, riesen Feuerwerk zum Jahreswechsel und vielen Ständen mit Glühwein und Essen. 

01.01.10

Um 3.30 Uhr hatten wir dann genug 😉 und fuhren mit dem Bus zum WoMo. Die Nacht war recht kurz, da wir weiter fahren wollten. Das Ziel war die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt (14 km) in Neukirchen am Großvenediger. http://www.wildkogelbahnen.at/willkommen/willkommen_fr.htm  Um 13 Uhr ging die Fahrt über Lofer-St. Johann in Tirol- Kitzbühl- über den Pass Thurn nach Neukirchen am Grosvenediger Ortsteil Rosental zum Stellplatz Gasthof Friedburg (GPS: 47°14’19.54″-N  12°14’28.82″-O). http://www.panoramastellplatz.at/home.htm  Der Stellplatz ist an einer Anhöhe und mit wunderbarem Blick ins Salzachtal, die Besitzer betreiben einen Gasthof wo bei Einkehr die Stpl. gebühr von 6,50 € inkl. Strom entfällt. 

 02.01.10

Am Morgen presentierte sich das Wetter von seiner winterlichen Seite, es schneite und stürmte.

 

 Wir wollten aber trotz des Schneetreibens zur Rodelstrecke und fuhren mit dem Skibus zur Wildkogelbahn. Angekommen wurde uns dann gesagt das heute wegen dem Wetter die Strecke gesperrt ist :-(. Aber es gibt von der Mittelstation aus auch eine Rodelstrecke ( Stockenbaumrodelbahn), nur halt kürzer. Sie war auch kürzer, nur 4,2 km lang, aber wir hatten unseren Spaß 🙂 und wir kommen wieder. Nach dem Spaß machten wir noch einen Einkehrschwung mit Kaffee und Kaiserschmarn bevor es zum WoMo zurück ging.

 Den Abend ließen wir bei einem schönen Abendessen im Gasthof ausklingen.

Es wurde ein langer lustiger Abend, die Wirtsleute sassen mit am Tisch und es wurde viel erzählt und gelacht. So stellen wir uns Stellplatzbesitzer vor, die sich auch um ihre Gäste kümmern.

03.01.10  

Wir schliefen aus und genossen beim Frühstück die herliche Aussicht, bis wir um 13 Uhr mal wieder die Heimreise antraten.

Die Fahrt war zu Anfang nichts für schwache Nerven, ohne Schneeketten erst recht. Wir hatten zwar welche dabei, aber waren malwieder zu faul sie aufzuziehen ;-). Die restliche Fahrt ( Pass Thurn- Kitzbühl- Wörgel- Kufstein- Bad Tölz- Weilheim) lief ohne irgendwelche Staus und Probleme. So kamen wir um 18 Uhr wohlbehalten zu Hause an. 

   

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: