Verfasst von: niezuhause | 27. März 2010

Oberstdorf, Juli

 

Unsere Route: Weilheim – Oberstdorf

24.07.09

Es ist wiedermal Freitag und wir machten uns nach der Arbeit auf den Weg nach Oberstdorf im Oberallgäu, um uns das „Dorf“ anzuschauen und ein Wochenende weg vom Alltag zu genießen. Angekommen am  Stellplatz Oberstdorf  (47°24’30.66″-N  10°17’8.57″-O) machte das Wetter nicht mehr so mit wie wir es uns erhofft hatten. Es regnete den restlichen Tag (20°C) und die Nacht durch :-(.

25.07.09

Das Wetter machte am Morgen so weiter wie es am Vortag angefangen hatte. Es regnete weiter bis um 11.00 Uhr mittags. Danach kam endlich die Sonne (25°C) raus 🙂 und wir machten uns gleich auf den Weg in das „Dorf“. Es war viel los in Oberstdorf,  ist ja auch ein Kurort. Der Ortskern ansich ist sehr schön und man kann gut Sportartikel und Bekleidung  jeglicher Art kaufen.

 

 
 
 
 Nach 3 Sdt. „Dorfbummel“ gingen wir zurück zum WoMo, um noch die Sonne zu genießen. Der Abend fand leider im WoMo statt, weil es uns zu kühl (15°C) war, um draußen zu sitzen :-(.
 

 

26.07.09

Am Morgen, als wir das Rollo öffneten, strahlte uns die Sonne an, und der Tag konnte mit einem ausgiebigen Frühstück vorm WoMo beginnen :-). Den restlichen Tag  (27°C) verbrachten wir damit faul in der Sonnen zu liegen bis wir um 16 Uhr nach Hause fuhren.

  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: