Verfasst von: niezuhause | 18. Dezember 2010

Burghausen, Europas längste Burg

12.11- 14.11.2010

Unser Kurzurlaub führte uns nach Burghausen wo wir uns die Burg anschauen wollten. Der Wohnmobilstellplatz  48°09’15.98″-N  12°48’28.87″-O  liegt ruhig gelegen, direkt am Waldpark mit Spiel- und Freizeitanlagen.Zum nächstgelegenen Restaurant mit Terrasse und Biergarten sind es ca. 400 m. Die nächste Bushaltestelle befindet sich in ca. 800 m Entfernung, die nächste Einkaufsmöglichkeit in ca. 1,5 km. Der angrenzende Grillplatz mit Aufenthaltsraum und sanitären Anlagen kann gegen Gebühr genutzt werden.Stellplatzgebühr: 5,00 EURO/ Caravan und Nacht. Die Burg ist Zufuss in 20 min. leicht zu erreichen. Als wir die Burg anschauten drehten sie gerade Szenen für „Wickie auf großer Fahrt“. Und drei Tage vorher wurden Szenen für den Film „Die drei Musketiere“ mit Orlando Bloom gedreht ( Hollywoodverfilmung).

Mit ihren 1.051 Metern ist sie eine der imposantesten Burganlagen der Welt und zudem eine großartige Leistung mittelalterlichen Burgen- und Wehrbaus. Sie besteht aus sechs für sich abgeschlossenen Höfen, die durch Tore, Gräben und Zugbrücken gesichert waren. Diese mussten überwunden werden, um in den inneren Burghof und die Hauptburg zu gelangen. Burghausen gilt als Musterbeispiel einer Abschnittsburg. Durch die Höhenlage auf einem Bergrücken kam ihr große strategische Bedeutung zu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: